STROBL + STUMPP "Sommerfest ums Eck"

Zu einem launigen Sommerfest "ums Eck" luden die Rechtsanwälte Mag. Gernot Strobl und Dr. Wolf Stumpp am Freitag, den 17. Juni in ihre Kanzleiräumlichkeiten ins Salzburger Nonntal. Die Zivilrechts-Experten kümmern sich dort, gemeinsam mit ihrem insgesamt siebenköpfigen Team, insbesondere um die Bereiche Liegenschafts- und Gesellschaftsrecht. Vor allem mittelständische Unternehmen zählen dabei zu Ihrem Klientel. "Im geschäftlichen Alltag bleibt allerdings oft zu wenig Zeit, die Menschen mit denen man regelmäßig zu tun hat, kennenzulernen. Das möchten wir mit einem Fest in lockerer Atmosphäre ändern," so Strobl und Stumpp. "Ums Eck" beschreibt daher nicht nur die geographische Lage in der Nonntaler Hauptstraße, Ecke Georg-Wagner-Gasse oder etwa die Gebäudestruktur, vielmehr steht diese Bezeichnung symbolisch für eine lockere und gesellige Atmosphäre und einen entspannten Abend. "Um Erfolge zu erzielen ist es wichtig, nicht nur den Fall, sondern auch die Menschen zu kennen," so Dr. Stumpp. "Heute möchten wir uns Zeit nehmen, unsere Erfolge gemeinsam zu feiern."

Auf der sommerlichen Dachterrasse "GaLEXy" u.a. gesichtet:
Stadtrat Johann Padutsch, Immobilien-Profi Michael Denkstein, Nathalie und Stefan Polletin (Attensam), Unternehmer Hubert Kubin (TAPPE), Notar Philip Ranft, die Gastronomen Claudia und Norbert Koller (K+K Restaurants), Sothebys Chairman Franka Haiderer,  Gertrude und Kevin Nedoluha (Juwelier Nedoluha), Foad Ghaemi und Günter Gorbach (Hypo Salzburg), Stadtbaumeister Thomas Wagner mit Frau Alexandra.

Strobl+Stumpp